Widerstand leisten gegen die Absetzung von drei OB’s in Nordkurdistan

https://anfdeutsch.com/aktuelles/eure-wasserwerfer-koennen-keine-millionen-zum-schweigen-bringen-13410

Die Bürgermeister von Amed, Mêrdîn und Wan wurden ihres Amtes enthoben. Die Zwangsverwalter übernahmen unter Polizeischutz die Rathäuser. Mitgliedern des Stadtrats wird der Zutritt verweigert. Wahrscheinlich geht es nicht nur um einen Schlag gegen die demokratischen Kräfte wegen „Terror“-Verdachts. Vielmehr hat die HDP nach den Wahlen begonnen, die Korruption und den Diebstahl öffentlichen Eigentums unter der AKP-Zwangsverwaltung aufzuklären. Die AKP hat Angst vor Aufdeckung ihrer schmutzigen Geschäfte.

Zeitgleich zu der Absetzung der HDP-Bürgermeister haben türkische Sicherheitskräfte in 29 Provinzen mindestens 418 Aktivisten festgenommen. Auch am vierten Tag nach der Absetzung reißt der Widerstand gegen das faschistische Regime in Ankara nicht ab.
Aktuelle Infos auf https://anfdeutsch.com/
Samstag, 24.8.2019, Kundgebung ab 18h Platz der Alten Synagoge